Die dermatologische Kosmetik bietet verschiedene Behandlungsmethoden unter ärztlicher Aufsicht, die Ihr Hautbild verbessern und damit verjüngen können. Auch Hauterkrankungen können mit den entsprechenden Verfahren abgemildert oder geheilt werden. Die Behandlungsgebiete im Einzelnen sind:

  • Hautstraffung
  • Beseitigung von Hautunreinheiten
  • Faltentherapie
  • Aknebehandlung
  • Behandlung von Couperose und Rosazea
Die verschiedenen Verfahren

Am Anfang einer Behandlung steht eine gründliche Bestandsaufnahme Ihres Hautbildes. In der Regel gibt es verschiedene Behandlungsmöglichkeiten, die gemeinsam mit Ihnen erörtert werden. Meist sind mehrere Behandlungen notwendig, um das gewünschten Ergebnis zu erzielen.

Vereinbaren Sie hier  ONLINE  Ihren Behandlungstermin für die folgenden Verfahren:

Radiolift

Ein "Radiolift" eignet sich besonders zur Hautstraffung im Bereich von Gesicht, Hals oder Dekolletee. Dies kann durch eine Erhitzung der tieferen Hautschichten erreicht werden. In der Folge bildet sich neues Kollagen und elastische Fasern. Dies führt zu einem strafferen Hautbild, die Haut wirkt dadurch frischer und jugendlicher.

Micro-Needling

Das Micro-Needling dient zur Behandlung von (Akne-)Narben, Pigmentstörungen sowie Dehnungsstreifen und leichter Faltenbildung. Feine Nadeln auf einem pulsierenden Kissen punktieren dabei die äußere Hautschicht. Die Eindringtiefe kann individuell auf den Patienten und auf das zu behandelnde Hautareal eingestellt werden. Dadurch wird die Neubildung von Hautzellen angeregt, frisches Kollagen gebildet und die Durchblutung gefördert. Das neu entstehende Bindegewebe kann Hautunebenheiten ausgleichen. Pigment-Unregelmäßigkeiten können behandelt werden. Resultat ist in der Regel ein gleichmäßigerer Hautton.
Das Micro-Needeling ist ein Verfahren, um im Sinne einer Mesotherapie verschiedene Substanzen in die Haut einzuschleusen.

Mesotherapie

Die Mesotherapie wird zur Behandlung von Falten, Bindegewebsschwäche, Hydratisierung der Haut, Melasma sowie Dehnungsstreifen und Cellulite eingesetzt. Über verschieden Verfahren (Micro-Needeling, Microinjektionen) werden verschiedene Substanzen in die Haut eingebracht. Wir verwenden hierfür verschiedene Präparate die u.a. Hyaluron, Aminosäuren, Vitamine und Spurenelemente enthalten. Neben der kosmetischen Mesotherapie wird auch umvernetzte Hyaluronsäuren sowie PrP (Platelet rich Plasma) (Fakir-Therapie) in der medizinischen Behandlung angewendet.

Haut-Auffrischung mit dem Affinity von Tavger

Der Affinity nutzt ultrafeine Jets aus Kochsalz- und Wirkstofflösungen, die, über die Poren eingebracht, eine Reaktion der Dermis provozieren und damit die Abwehr- und Reparaturmechanismen der Haut in Gang setzten. Die Behandlung ist spürbar, aber nicht schmerzhaft. Sie hinterlässt i.d.R. keine sichtbaren Spuren. Weitere Informationen.

Aknetherapie

Zur Behandlung von Akne bietet sich eine Kombination von Therapien an: Neben der kosmetischen manuellen Ausreinigung können die die Aknepusteln verursachenden Bakterien mit Wirkstoffen oder sogar einer ergänzenden Lasertherapie bekämpft werden. Ihr Hautbild und unser gemeinsames Beratungsgespräch bestimmen die Vorgehensweise, Ihr Hautbild wieder zu normalisieren.

Narben/Akne Narben

Zur Behandlung von Narben, insbesondere von Aknenarben, und anderen Hautveränderungen wie Dehnungsstreifen bietet sich insbesondere eine Fraxel-Laserbehandlung an. Durchgeführt wird sie mit dem hochmodernen Emerge™ Fraxel-Laser von Cynosure. Bei der Laserbehandlung trifft das Laserlicht in mikroskopisch kleinen Punkten auf die Haut und verletzt diese minimal. Der anschließende Heilungsprozess führt in der Regel zu einer Erneuerung der Hautstruktur – Narben oder Fältchen können abgemildert werden oder fast vollständig verschwinden.

Rosazea und Cuperose

Auch Rosazea und ihre Vorstufe, die Couperose, können im Rahmen der medizinischen Kosmetik behandelt werden. Diese Erkrankungen sind durch auffällige Rötungen im Gesichtsbereich gekennzeichnet, im Fall der Rosazea abhängig vom Stadium auch durch Schwellungen und Pusteln. Die Rötungen gehen auf stark erweiterte Blutgefäße zurück. Zur Behandlung werden spezielle Verfahren angewendet, die Gefäß-Weitstellungen regulieren und darüber das Hautbild verbessern. Als Ergänzung stehen in unserer Praxis verschiedene Laserverfahren zur Verfügung.